Impressum
   
Adresse Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH
Gewerbepark 22
08340 Schwarzenberg
Geschäftsführer Mario Weigel
Telefon +49 3774 23178
Fax +49 3774 25645
E-mail info@gfs-schwarzenberg.de
Kontoverbindung IBAN: DE37 8705 4000 3970 0328 64
BIC: WELADED1ST
Erzgebirgssparkasse
Handelsregister HRB 15 77 Amtsgericht Chemnitz
Steuernummer 218 109 000 56
UST.-ID-Nr.: DE 1410 32 229
verantwortlich für die Erstellung der Website:

heitronic GbR
Grit und Frank Heider
Bergstraße 28 a
08359 Breitenbrunn

inhaltlich verantwortlich:

Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH

 

Die Firma erklärt sich nicht zur Teilnahme an Streitbeilegungsverfahren vor Verbraucherschlichtungsstellen im Sinne des § 36 Abs. 1 Verbraucher-streitbeilegungsgesetz (VSBG) bereit.
Davon unberührt ist die Möglichkeit der Streitbeilegung durch eine Verbraucherschlichtungsstelle im Rahmen einer konkreten Streitigkeit bei Zustimmung beider Vertragsparteien (§ 37 VSBG).

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
http://www.ec.europa.eu/consumers/odr/

Zur Vermediung eines etwaigen Rechtstreits zwischen uns und unseren Kunden besteht folgende Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V. Straßburger Str. 8, 77694 Kehl
http://www.verbraucher-schlichtung.de/

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis nach
§ 4 e Bundesdatenschutzgesetz

1. Firma: Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH Schwarzenberg

2. Mit der Leitung der Datenverarbeitung beauftragte Personen:

Geschäftsführer: Mario Weigel

beauftragter Leiter der Datenverarbeitung: Frank Heider

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle:

Gesellschaft für Sicherheitstechnik mbH
Gewerbepark 22
08340 Schwarzenberg

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:

Die Firma GfS mbH Schwarzenberg plant und installiert verschiedene Sicherungstechniken. Die Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.

5. Zu folgenden Personengruppen werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt sofern diese zur Erfüllung des unter 4. genannten Zweckes erforderlich sind: Kunden, Lieferanten, Interessenten usw.
Dabei können folgende Daten oder Datenkategorien erhoben, verarbeitet und genutzt werden: z.B. Personendaten, Adressdaten, Abrechnungsdaten, Leistungsdaten.

6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können: z.B. Öffentliche Stellen, die Daten aufgrund gesetzlicher Vorschriften erhalten, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

7. Regelfristen für die Löschung der Daten:

Nach Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Nicht von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten betroffene Daten werden gelöscht, sobald die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

8. Geplante Übermittlung in Drittstaaten:

Eine Übermittlung von Daten in Drittstaaten ist nicht geplant.